Gemeinsam Perspektiven entwickeln!

Das Wohn-Vorbereitungs-Jahr

Wir bieten dir Orientierung rund um den Lebensbereich "Wohnen".

 

  • Du möchtest bei deinen Eltern ausziehen? Wir helfen dir dabei.
  • Du findest in der Wohnvorbereitung raus, was du schon kannst.
    Und was du noch brauchst. Und was für dich später mal wichtig ist.
  • Du kannst das Wohnen ausprobieren.
    Und lernst verschiedene Wohnformen kennen.
  • Im 1. Jahr geht es um Wohnbasis.
    Im 2. Jahr heißt es Perspektiven entwickeln.

Wir unterscheiden zwischen Wohnschule und Probewohnen:

  • In der Wohnschule treffen wir uns einmal pro Woche abends für ungefähr zwei Stunden.
  • Wir sprechen über das Wohnen. Und probieren auch Sachen aus.
  • Zu jedem Thema gibt es Praxis-Tage.
  • Beim Probewohnen kannst du das Leben in einer Wohngemeinschaft kennenlernen.
  • Einmal oder zweimal im Jahr kannst du dort für zwei bis drei Tage wohnen.

 

Bist du an dem Angebot interessiert? Wir beraten dich gern!

Informationsmaterial ...

Hier geht es zur ausführlichen Beschreibung (Konzept) ...